Schlagwort-Archiv: Fair Trade

Fair Trade Kochjacke von Kentaur bei workers friend

Fair Trade in der Gastrobekleidung

Fair Trade hält auch in der Gastronomiebekleidung Einzug. Denn der Großteil der Koch- und Servicebekleidung wird aus Mischgewebe mit Baumwoll-Anteil hergestellt. Gerade bei dieser Naturfaser hat sich das Bewusstsein für ökologischen und nachhaltigen Anbau sowie gerechten Handel in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Aber wofür steht das grün-blaue Fair-Trade-Logo der Bekleidungs-Hersteller genau? workers friend klärt auf.

  • Das Fair-Trade-Cotton-Label weist Baumwolle aus, die nachhaltig angebaut und fair gehandelt wird. Seit Markteinführung 2005 ist der Anteil von Bio-Baumwolle aus West- und Zentralafrika, Indien, Pakistan und Zentralasien auf  27% angewachsen (Quelle: Fairtrade-deutschland.de).
  • Fair Trade Logo für Baumwolle

    Fair Trade Logo für Baumwolle

    Das Label findet sich in den Materialbeschreibungen der Hersteller, in Katalogen oder den Einnähern. Denn es bezieht sich meist nur auf den Baumwoll-Anteil, nicht auf die Bekleidung selbst. Allerdings wird von allen Beteiligten der weiteren Lieferkette ein Nachweis über die Einhaltung der Kernarbeitsnormen verlangt. Das gilt für alle Schritte der Weiterverarbeitung wie Entkernung, Spinnen, Färben, Stricken, Weben, Konfektionieren.

  • Portrait Familie Hansen; Hotel Seelust Duhnen; Cuxhavener Straße 65 - 67, 27476 Cuxhaven; für Workers Friend, Paul-Sorge-Straße 182, 22455 Hamburg

    Jörg Hansen, Inhaber des Hotel Seelust Duhnen, in Kentaurs Fair Trade Kochjacke

    Das dänische Unternehmen Kentaur hat als erster Hersteller in Europa eine komplette Fair Trade zertifizierte Kollektion Restaurants eingeführt. Damit ein Textil das Fairtrade-Siegel für Baumwolle tragen darf, muss die Baumwolle auf dem gesamten Produktionsweg vom Feld bis zum Regal nachverfolgt werden. Produkte mit dem Fairtrade-Siegel für Baumwolle sind daher direkt rückverfolgbar.

  • Fair produzierte und gehandelte Artikel müssen sich im Markt aber vor allem durch innovatioves Design, gute Trage- und Pflegeeigenschaften sowie einen bezahlbaren Preis behaupten. Auch da sind Kentaurs Kochjacke mit verdeckter Druckknopfleiste, die bequeme und leichte Cargohose und die belastbare schwarze Latzschürze ganz weit vorn. Für ein rundum gutes Gefühl in Ihrer Gastronomiebekleidung.

workers friend berät Sie gern in allen Fragen rund um das Thema Nachhatigkeit in Produktion und Lieferung. Auch wir leisten unseren Beitrag: Wir achten darauf, dass unsere Lieferanten ihre Produktionsstätten überwiegend in Europa haben und auf die Einhaltung von Standards wie oeko-tex 100, BSCI oder blue design bestehen. Wir selbst verzichten auf zusätzliches Verpackungsmaterial und benutzen Umverpackungen und Kartons der Hersteller so weit als möglich weiter.